%pageTitle% - glacryl

Acrylglas bzw. Plexiglas® (PMMA)

Acrylglas bzw. Plexiglas® (PMMA)

Acryl ist ein synthetisches Material, dass aus Acrylharzen hergestellt wird, deren Hauptbestandteil das Polymer PMMA ist. Um dem Plexiglas® bestimmte Eigenschaften zu verleihen, werden der Zusammensetzung verschiedene Additive zugesetzt. Infolgedessen ist Acryl ein hochfestes Material mit guter Lichtdurchlässigkeit.

Plexiglas® und Acryl sind buchstäblich dasselbe Material. Sie unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander - ihre grundlegenden Eigenschaften sind identisch. Der Unterschied hängt von der Herstellungstechnologie und den verwendeten Materialien ab. Darüber hinaus ist Plexiglas® ein Warenzeichen der Röhm GmbH.

Unterschied zwischen Acrylglas XT und GS

Gegossenes Acrylglas (GS) wird aus einem Monomer von Methylmethacrylat hergestellt und während der Bildung des Blocks chemisch polymerisiert.  In diesem Fall wird die Festigkeit des Materials auf molekularer Ebene sichergestellt. Acrylglas GS ist stärker und hat eine bessere Oberflächenfestigkeit als extrudiertes Acrylglas (XT). Wegen der höheren Materialdickentoleranz ist Acrylglas GS nicht für präzisere Konstruktionen geeignet.

Acrylglas XT wird aus einem anderen Rohstoff hergestellt, nämlich aus dem granulierten Polymer Methylmethacrylat. Es gilt als weniger haltbar und billiger als gegossenes Acrylglas. Es hat auch eine geringere Materialdickentoleranz.

Weiterhin werden die zwei Acrylglassorten mit verschiedenen Verfahren hergestellt:

  • Gussverfahren: Das Acrylglas GS wird zwischen zwei (meistens) Glasplatten, welche auf Abstand mit flexiblen Dichtprofilen gehalten werden, gegossen und durch den anschließenden Polymerisationsprozess (chemisch oder thermisch angestoßen) gehärtet.
  • Extrusionsverfahren: Acrylglas Granulat wird geschmolzen und durch ein spezielles, formgebendes Werkzeuge mit einer Förderschnecke gepresst. Anschließend wird das Material durch mehrere Glättwalzen gefördert. Diesen Prozess nennt man Kalibrierung. Die Oberfläche der Platten wird dabei durch Struktur der Walzen bestimmt.

Allgemeine Eigenschaften von Acrylglas

Acrylglas ist bekannt für seine gute Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung - die Platten vergilben nicht, die Festigkeit nimmt auch nach längerer Einwirkung der Umwelt nicht ab. Das Material ist außerdem beständig gegen chemische Einflüsse, feuchte Umgebung und Frost. Acrylglas ist leicht genug und gleichzeitig stoßfest.

Eigenschaften

Acrylglas hat:

  • Lichtdurchlässigkeit von bis zu 92%;
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit;
  • Leichtigkeit - Plexiglas® ist 2-mal leichter als gewöhnliches Glas;
  • Festigkeit - im Vergleich zu Floatglas ist Acrylglas bis zu 30 Mal stärker;
  • stellt keine Gefahr dar und bildet beim Fallenlassen keine gefährlichen Splitter;
  • widersteht Temperaturen zwischen -40 und +80 C;
  • verformbar bei Temperaturen zwischen 150 und 190 C.

Verfügbare Dicken

Acrylglas GS:

2 mm; 3 mm; 4 mm; 6 mm; 8 mm; 10 mm; 12 mm; 15 mm; 20 mm; 25 mm; 30 mm; 40 mm; 50 mm; 60mm; 70mm; 80mm; 90mm; usw…

Acrylglas XT:

1 mm; 1,5 mm; 2 mm; 2,5 mm; 3 mm; 4 mm; 5 mm; 6 mm; 8 mm; 10 mm; 12 mm; 15 mm; 20 mm; 25 mm;

Standardformate:

Die Standardgröße von gegossenen Acrylplatten beträgt 3050x2030 mm.

Die Standardgröße extrudierter Acrylplatten beträgt 3050x2050 mm.

Mögliche Farben

Die Farben von Acrylglas reichen vom transparenten, farbigen Standard-Plexiglas® (weiß, schwarz, gelb, blau, grün, rot usw.) bis hin zu interessanten, pastellfarbenen und fluoreszierenden Farben. Außerdem sind verschiedene Oberflächenstrukturen möglich.

Die Dicke, Farbe und Größe des Materials hängt von den spezifischen Anforderungen Ihres Projekts ab. Wir können Ihnen bei der Auswahl und dem Kauf des richtigen Materials aus dem am Markt verfügbarem Sortiment helfen.

Arten der Acrylverarbeitung

Plexiglas® kann auf jede Art und Weise verarbeitet werden: es kann geschnitten, gebohrt, gefräst, gelasert, geklebt, graviert, bedruckt und verformt werden.

Das Material lässt sich leicht sägen und mit einem Laserstrahl schneiden. Sie können Acrylglas mit einem Klebstoff verbinden und Gewindebohrungen hinzufügen.

Auch das Gravieren, Schleifen und Polieren von Acrylglas ist problemlos möglich.  Acryl eignet sich gut für Lacke, Farben und verschiedene Drucke. Falls erforderlich, können die Platten gebogen werden.

In unserem Online-Shop und Konfigurator können Sie das Material mit der für Sie passenden Bearbeitung bestellen.

Anwendungsbereiche von Acryl

Dank der Eigenschaften von Acryl ist der Einsatzbereich des Materials recht breit. Es wird verwendet bei:

  • Herstellung von Werbe- oder Dekorationsschildern;
  • Möbelherstellung;
  • schützende oder dekorative Wandverkleidung;
  • Herstellung von Buchstaben oder Inschriften sowohl für kommerzielle als auch für dekorative Zwecke;
  • Herstellung von Ornamenten mit Lichteffekten;
  • die Herstellung von Schildern für öffentliche Plätze (Ausstellungen, Krankenhäuser, Parkplätze) und Warnschildern.

Empfehlungen für die Pflege von Acrylglas (Plexiglas®)

Plexiglasprodukte müssen regelmäßig gepflegt werden. Zu diesem Zweck sind geeignete Reinigungs- und Antistatikmittel zu verwenden. Plexiglas® sollte mit einem sauberen, weichen, mit einem Reinigungsmittel befeuchteten Tuch gereinigt werden.  Rückstände des Waschmittels werden mit Wasser abgewaschen.

Nicht mit harten Schwämmen, Zeitungspapier, Kratztuch oder anderen groben Materialien reinigen. Es ist nicht notwendig, Scheuermittel zur Reinigung zu verwenden.

Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Datei in diesem Artikel.

Wie können Sie bei uns Acrylglas bestellen?

Sie können Acrylglas-Produkte online in unserem Online-Konfigurator und Shop kaufen, indem Sie dem Link folgen.

Oder Sie können auf dem üblichen Weg bestellen:

Schicken Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular, direkt per E-Mail oder rufen Sie uns direkt über die angegebene Nummer unsere Zentrale an. Die Kosten werden individuell festgelegt - je größer die Bestellung, desto günstiger ist sie für den Kunden.

Wir machen Zuschnitte auf Bestellung, basierend auf dem Projekt des Kunden, seinen Skizzen, Abmessungen und dem gewünschten Material. Je nach Anforderungen wird das Material geschnitten, graviert, warm verformt oder mit anderen Acrylzuschnitten verklebt. Bei Bedarf können wir Ihre Zeichnungen auch digitalisieren. Sprechen Sie uns einfach an!

Willst du so etwas?

Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.